www.hdc-reisen.de
Startseite Kontakt Impressum Katalog
Reisen - Osterfest in Merseburg
30.03.2018 - 02.04.2018
4 Tage Reisen
358.00 €
EZ Zuschlag € 54,--
Osterfest in Merseburg
“vom Osterhasen zum Rotkäppchen“

(klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern)
„Vom Osterhasen zum Rotkäppchen“ beschreibt die Inhalte dieser besonderen Osterreise sehr schön. Sie wohnen in der romantischen,
mittelalterlichen Domstadt Merseburg, lernen Leipzig und den dortigen Ostermarkt kennen und geniessen bei
der Besichtigung der Rotkäppchen-Sektkellerei einen köstlichen Schluck „Prickelwasser“. Ein Tagesausflug ins „Burgenland“
der Unstrut begeistert mit Besichtigungen der wunderschönen Städte Naumburg und Freyburg.
Während der Reise wohnen Sie im schönen 4* ***„Best Western Hotel Merseburg“ zentral im Stadtzentrum gelegen. Das
Haus bietet neben Cocktailbar, Hallenbad, Dampfsauna. Wannen-Whirlpool, WLAN, Lift … alle Zimmer sind mit Bad bzw.
DU/WC, Sat-TV, Tee- / Wasserkocher, Haarfön, Telefon, Minibar, Safe … ausgestattet.
Reiseprogramm
1.Tag Karfreitag
Abreise am Morgen und Fahrt nach Merseburg
zwischen Halle a.d. Saale und
Leipzig gelegen. Nach der Ankunft im
Hotel haben Sie die Gelegenheit zum
ersten Bummel durch die mittelalterliche
Stadt mit dem imposanten Dom. Am
Abend im Hotel servieren wir ein leckeres
3-Gang-Menue bzw. Buffet.
2.Tag Samstag
Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet
für den Tag gestärkt haben, erwartet Sie
Ihr Chaffeur zum Tagesausflug nach
Leipzig. Hier erwartet Sie ihre örtliche
Reiseleitung zur 2-stündigen Stadtrundfahrt
– sehen Sie die Thomanerkirche
und mit der Nikolaikirche, die größte Kirche
Sachsens. Von hier aus gingen
1989 die berühmten Montagsdemos los,
die letztendlich zum Fall der Mauer und
zur Wiedervereinigung Deutschlands
führte. Das Völkerschlachtdenkmal erinnert
an die Völkerschlacht bei Leipzig
vom 16. bis 19. Oktober 1813. Dies war
die Entscheidungsschlacht der Befreiungskriege.
Dabei kämpften die Truppen
der Verbündeten Russland, Preußen,
Österreich und Schweden gegen die
Truppen Napoleon Bonapartes. Natürlich
sollte auch ein Besuch von „Auerbachs
Keller“ nicht fehlen, bekannt durch Goethe
´s „Faust“ – ebenso ist auch ein Besuch
vom Leipziger Ostermarkt möglich.
Am Abend im Hotel geniessen Sie wieder
ein gutes 3-Gang-Menue bzw. Buffet.
3.Tag Ostersonntag
Heute laden wir Sie zur Rundfahrt ins
„Burgenland“ der Unstrut – Region ein.
Der Naumburger Dom St. Peter und St.
Paul zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern
aus der Zeit des europäischen
Hochmittelalters und ist der Besuchermagnet
an der „Straße der Romanik“.
Weltbekannt ist der spätromanisch-frühgotische
Dom vor allem wegen der Arbeiten
des sogenannten Naumburger
Meisters und der Domfigur Uta. Die im
Naumburger Dom und Domschatz versammelten
Kunstwerke aus Romanik
und Gotik lassen den Besucher mittelalterliche
Liturgie auf eine Weise erleben,
wie sie sonst kaum zu finden ist. Dieses
Alleinstellungsmerkmal bildet zusammen
mit den eindrucksvollen Stadtanlagen in Naumburg und Freyburg, den
zahlreichen Burgen und der vom Weinund
Obstbau geprägten Kulturlandschaft
die Grundlage für den laufenden Antrag
auf Aufnahme in das Welterbe. In Freyburg
besuchen Sie dann noch die „Rotkäppchen
– Sektkellerei“, wo Sie bei
einem Besuch mit Führung eine Kostprobe
des „Prickelwassers“ verkosten.
Am Abend im Hotel servieren wir ein
spezielles „Oster – Dinnerbuffet“
4.Tag Ostermontag
Nach dem Frühstück verlassen Sie die
Region – über die neue A38 durchfahren
Sie den Harz wieder in Richtung Heimat.
Unterwegs Zwischenstop in Hannoversch
Münden. Gehen Sie hier mit uns
auf eine kleine Entdeckungstour und
entdecken Sie die mittelalterlichen
Stadtanlagen der Weser – Renaissance.
Neben dem legendären Barockarzt Doktor
Eisenbart ist Hannoversch Münden
auch bekannt als Zusammenfluss von
Werra und Fulda. Die Altstadt ist reich
an Sehenswürdigkeiten; sie besteht aus
über 700 Fachwerkhäusern. Am Nachmittag
dann Rückreise an Rhein und
Ruhr.
Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
✘ Fahrt im Nichtraucher-Reisebus
✘ 3 x Übernachtung im 4**** Best
Western Hotel Merseburg“
✘ alle Zimmer mit Bad bzw. DU/WC
… wie beschrieben
✘ 3 x Auswahl am reichhaltigen
Frühstücksbuffet
✘ 2 x Abendessen im Hotel als
3-Gang-Menue bzw. Buffet
✘ 1 x spezielles Oster – Dinnerbuffet
am Sonntag
✘ Stadtführung Leipzig mit örtlicher
Reiseleitung
✘ Gelegenheit zum Besuch Ostermarkt
in Leipzig
✘ Tagestour „Burgenland der
Unstrut – Region mit Ganztages –
Reiseleitung
✘ Besuch von Naumburg, Freyburg
✘ Besuch / Führung der „Rotkäppchen
– Sektkellerei“ incl. 1 Glas
„Prickelwasser“
✘ Besuch von Hannoversch-Münden
✘ freie Nutzung Hallenbad und
Saunabereich im Hotel
AnzahlAnzahlung: 10 % des Reisepreises sofort nach Abschluss des Reisevertrages Restzahlung: zwei Wochen vor Abreise


jetzt buchen


zurück
Weitere Reisetermine:
März
Osterfest in Merseburg30.03.18 - 02.04.18Osterfest in Merseburg4 Tage Reisen358.00 €